Zucht

Schon als wir auf der Suche nach einem Hund waren, hatte Kathi einen lang gehegten Wunsch: Einmal einen Wurf mit ihrer Hündin zu haben. Nach diesem Wunsch suchte auch die Züchterin, Frau Tamara Büttner unsere Hündin aus. Mit fortschreitendem Wissen und Erfahrung wurde uns klar, warum die Hunde von Frau Büttner eigentlich zu allem geeignet sind: Sie züchtet Hunde mit einem hervorragenden Wesen. Sie sind mit ihrem "Will to please" zu allem bereit, was auch immer ein guter Führer sich von Ihnen wünscht, es ihnen verständlich macht und es mit den Hunden trainiert. Dieses Wesen ist unser Vorbild! Nachdem die Gesundheitsergebnisse auf dem Tisch lagen, haben wir mit Lea alle Stufen zur Zuchtzulassung durchlaufen: Wesenstest, Formwert (Vorzüglich), Zuchtzulassung, Neuzüchterseminar, Zuchtstättenabnahme sowie den Zwingerschutz durch den LCD / VDH / FCI auf den Namen "Indispensable Labradors". Für unsere Zucht unterwerfen wir uns den strengen Regeln dieser Organisationen.

Unser Zuchtziel ist es, aufbauend auf der Linie von Frau Büttner, wesensfeste und arbeitsfreudige Labrador Retriever mit viel "will to please" zu züchten, die sich sowohl als liebevoller Familienhund wie auch als passionierter und führiger Jagdgebrauchshund sowie alle anderen, retrievertypischen Arbeiten eignen! Der Standart ist dabei Basis unseres Handelns.


Der erste Wurf ist für November 2004 geplant. (Siehe Aktuelles)

Zurück
Bild 3d - Lea mit 14 Wochen